Wandern = Selbstfindung?

Mehr als ein Drittel aller Wanderer wandert für den Fame?

Das kam zumindest bei der Umfrage von Thetylt raus & ich fragte mich, warum wohl? Hat Wandern sonst nichts mehr zu bieten?

Instagram muss schließlich mit vielen tollen Fotos gefüttert werden. Am besten wandert man an Locations, wo kaum jemand vor einem war.

Wir fühlen uns toll, wenn die anderen neidisch auf uns sind. Wir fühlen uns überlegen & als etwas Besonderes. Je ausgefallener der Ort & das Foto, desto mehr Likes & Kommentare, desto mehr Anerkennung.

Leider ist es wie eine Droge. Kaum ist ein Tag vorüber, schwinden die Likes bis keine mehr kommen. Jetzt muss ein neues Ziel her & es geht von vorne los. Jedoch bietet wandern so viel mehr als nur das perfekte Foto für deinen Kanal!

1. Du verbindest dich mit der Natur

& weißt du woher die ganzen richtig richtig guten Ideen herkommen? Genau, aus der Natur. Hast du schon mal vom Lotuseffekt gehört? Dabei perlt das Wasser von den Lotusblättern in Tropfen ab und nimmt auch alle Schmutzpartikel auf der Oberfläche mit. Solche Beschichtungen sind der Renner bei z. B. Autos & als Vorbild diente die Lotuspflanze, die sich ganz von alleine sauber hält.

2. Du kommst zur Ruhe, zur inneren Ruhe

Vor allem in dem ganzen Trubel mit Arbeit, Familie, Freunde, ToDos, Versicherungen, Social-Media, Sport… benötigst du innere Ruhe, damit du nicht ausbrennst. Es ist wie Akkus aufladen, als ob dir die Natur neue Kraft & Energie schenkt. Danach kannst du wieder voll durchstarten.

3. Du findest zu dir selbst

Indem du dich von der Außenwelt distanzierst, fängst du auf einmal an deine innere Stimme zu hören. Vielleicht hörst du sie nicht beim ersten Mal aber irgendwann wird sie hörbar. Das ist wie dein innerer Kompass, der dich zu allem leitet, was gut für dich ist. Nenne es Schicksal, Gott oder Universum – es gibt viele Namen & du kannst dem folgen. Du erkennst, was du willst oder was du nicht willst, was du brauchst & was dir gut tut. Wenn du auf deine innere Stimme hörst & danach lebst, kannst du nur glücklich werden & seltsamerweise fügt sich dein Leben wie von selbst.

4. Du tust etwas für deine Gesundheit

Wandern stärkt deine Muskulatur. Das hängt natürlich ganz von der Wanderung ab – wie lange sie dauert, wie steil es ist, wie eben der Weg ist etc. Ich selbst fange auch klein an & steigere mich von Monat zu Monat. Mittlerweile fühle ich mich schon viel fitter & ausgeschlafener als vorher & das liegt nicht nur an einer guten Ernährung & langem Schlaf.

Genau aus diesen Gründen verbinde ich in Zukunft immer mehr Fotoshootings mit Wandern & der Fame ist ein guter Nebeneffekt 🙂

Ich hoffe, du nimmst demnächst auch mal an einem meiner Wander-Retreats teil. Das Nächste ist am 01.02./02.02.2020 Nähe Schliersee/Tegernsee. Folge-Retreats sind aufgrund der hohen Nachfrage bereits in Planung. Sobald wieder eines online ist, findest du es im Menü unter Aktuelle Aktionen & Events.

Ich freue mich schon auf unser gemeinsames Erlebnis!
Kristina

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.